Milos Todorovski  - Akkordeon, Bandoneon

Erster Akkordeonunterricht im Alter von 8 Jahren.

1991-1995 Musikgymnasium und Musikmittelschule in Kragujevac/Serbien

1995-2000 Akkordeonstudium an der Hochschule für Musik in Bratislava/Slowakei. Diplomprüfung und Verleihung des Magistertitels.

2000-2004  Akkordeonstudium am Konservatorium der Stadt Wien

Diplomprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg

seit 2002   Angagement des „Burgtheater Wien“   

seit 2004   Akkordeonlehrkraft an der Musiklehrnanstalten

der Stadt Wien




Milos Todorovski (geboren in Kraljevo/Serbien) kamm im Jahr 2000, nach dem abgeschlossenem Akkordeonstudium an der Hochschule für Musik in Bratislava, nach Wien. Als Solo-, Kammer- und Orchestermusiker ist er sowohl in der zeitgenössischen als auch in der Tango- und Weltmusik sehr gefragt. Die (engezusammen)Arbeit im verschiedenen Ensambles (wie z.B. mit Minimal Tango, Fatima Spar und die Freedom Fries, Tanto Tango, ...) führte ihn auf Konzertreisen durch Österreich und nach Ausland, und ermöglichte zahlreiche CD Aufnahmen. 2002 bekam er sein erstes Angagement als Musiker am Burgtheater Wien, wo er noch immer tätig ist. Seit 2004 ist er als Akkordeonlehrer an den Musiklehranstalten Wien beschäftigt.



Preise:

1. Preis beim Bundeswettbewerb in Belgrad (1990)

1. Preis beim internationalen Wettbewerb „Akkordeon Tage“ in Smederevo/Serbien (1994)

2. Preis beim internationalen Wettbewerb „Trophee Mondial de l´Accordeon“ in Faro/Portugal (1996)

Preis des Dekans der Hochschule für Musik/Bratislava (1996)

Stipendium von Herbert von Karajan Zentrum in Wien (2001)


1. Preis beim „Fidelio Wettbewerb“ für Kammermusik in Wien (2003)

1. Förderpreis beim Austrian World Music Award 2004 mit „Fatima Spar and the Freedom Fries“


Auftritte mit Folgenden Musikern, Ensemblen und Orchestern:

Hansi Lang, Thomas Rabitsch, Wolfgang Schlögel, Roland Neuwirt, Harri Stojka, Waldeck, Fatih Salama…



Klassische Kammermusik:


Koehne Quartett

Cristian Altenburger Quartett

Atlas Quartett

Lux Ensemble

Ensemble aus Streichern des Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn

Ensemble aus Solisten des Radio Symphonie Orchesters Wien ...



Auftritte mit Orchestern:


„Die Reihe“  (Wiener Kammeroper)

„Amadeus Ensemble“ - „Neue Oper Wien“ (Klangbogen Wien 2002)

Orchester der Volksoper Wien

Bühnen Orchester der Staatsoper

Jeunesse Orchester (Kumberg) ...



Aufnahmen:


CD Produktionen  ( ORF, Universal Edition, Burgtheater, Hoanzl... )

Radio und Fernsehen – Aufzeichnungen ( Arte, ORF, TRT, RTS, Ö1, FM4, Radio Belgrad... )

Filmmusik (Muriendo, Die Rückkehr des Tanzlehrers, Schlurf - In Swing gegen dem Gleichschritt, “Gypsy Spirit, Harri Stojka - eine Reise”, Anfang 80)



Bio